Krimi-Lesung im Village

Mittwoch, 23. Januar 2019

Thema: Allgemein, Ausstellungen, Kunst und Kultur, Worpswede | Kommentare (0)

Kein Wetter für Spaziergänge, aber…

Mittwoch, 16. Januar 2019

Auch wenn man/frau sich bei dem augenblicklichen Wetter oft nur schwer aufraffen kann, ein Spaziergang in den Hammewiesen lohnt sich immer. Und wir haben sogar blauen Himmel gesehen!

Thema: Allgemein, Natur, Worpswede | Kommentare (0)

30. Worpsweder Kunsthandwerkermarkt mit tollen Angeboten

Samstag, 24. November 2018

Erste Eindrücke vom Worpsweder Kunsthandwerkermarkt mit einer wie üblich fröhlichen Eröffnung durch Bürgermeister Stefan Schwenke. Zum Betrachten und Erwerben bieten wieder hochkarätige KunsthandwerkerInnen ihre Werke an, von edlem Schmuck, über Taschen, Hüte, Keramik, Glas bis hin zu praller Nacktheit. Lassen Sie sich überraschen! Heute, Samstag den 24.11. und morgen, Sonntag, 25.11.2018 jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr.

Thema: Ausstellungen, Kunst und Kultur, Worpswede | Kommentare (0)

30. Worpsweder Kunsthandwerkermarkt im Rathaus

Dienstag, 20. November 2018

Zur 30. Ausgabe des traditionellen Worpsweder Kunsthandwerkermarktes am 24. und 25. November 2018 im historischen Worpsweder Rathaus, stellen die Organisatorinnen wieder neue Teilnehmer-innen mit ihren Kollektionen vor. Den Weg ins Rathaus begleitet nach seinem großen Erfolg bei den Besuchern im vergangenen Jahr wieder Metallbaumeister Thomas Stachula mit seinen künstlerisch gestalteten und stilisierten Tieren. Rehe, Wildschweine, Frösche und Reiher aus Metall, arrangiert auf der Wiese und am Teich, Flora und Fauna in vielerlei Form sind ein Hingucker bei jedem Wetter.
Zu den neuen Gesichtern im Inneren des altehrwürdigen Gebäudes gehört die Glaskünstlerin Beate Kuchs aus Oldenburg. Ihre Präsentation umfasst Glasdesign vom Feinsten, ob für Haus, Garten oder als Schmuck. Ihre Werkstücke bestechen durch moderne Formen und Farbkombinationen. Abstrakte Kunstobjekte, Gebrauchsgegenstände oder Figürliches sind Beleg für eine besonders professionelle Verarbeitung des Materials.
Auf ebenso hohem Niveau arbeitet Monique Hansch mit diversen Hölzern. Aus Ahorn oder Rotbuche entstehen Gebrauchsgegenstände in präziser Verarbeitung und klarem Design. Mehr sei nicht verraten, die Garderobenhaken aus Eiche in unterschiedlichen Größen vermitteln die Originalität ihrer Arbeiten. Neu dabei ist auch Ula Dahm mit Schmuck aus selbstgestalteten Seidensträngen, die sie kunstvoll zu Colliers und Armbändern arrangiert.
Bis in die obere Etage des Worpsweder Rathauses gibt es viele Unikate und Kleinserien aus den verschieden Gewerken wie Keramik, Metall, Textil, Papier und Holz zu entdecken. Die Organisatorinnen haben wieder einen sehenswerten und entspannenden Rundgang für die Besucher zusammengestellt und machen den 30. Kunsthandwerkermarkt im historischen Worpsweder Rathaus zu einem lohnenden Wochenendziel.
Der WORPSWEDER KUNSTHANDWERKERMARKT 2018 findet am Samstag, 24. Nov. und am Sonntag, 25. Nov. jeweils von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Worpsweder Rathaus statt. Eröffnung am Samstag um 11.00 Uhr durch Bürgermeister Stefan Schwenke.

Thema: Allgemein, Ausstellungen, Kunst und Kultur | Kommentare (0)

Worpsweder Musikherbst

Donnerstag, 15. November 2018

WORPSWEDER MUSIKHERBST 2018

KONZERT:
FREITAG, 16. NOVEMBER 2018, 20 UHR
ORT: BÖTTJERSCHE SCHEUNE,
Bauernreihe 3, Worpswede
Duo Stefan Hussong/ Mike Svoboda

Das Duo in der Besetzung Akkordeon (Stefan Hussong) und Posaune (Mike Svoboda) spielt ein Programm, das von der Gegenüberstellung Frescobaldi – Cage geprägt ist. Diese Programmstruktur wird ergänzt durch Stücke von Karlheinz Stockhausen (Aus dem Tierkreis), Keiko Harada (midstream), Mike Svoboda (Five Canon Studies), Adriana Hölzky (Highway for one) und Annette Schlünz (Journal 6/ Kraniche).
Das Stück von Annette Schlünz wird aufgeführt im Rahmen einer Stidendiatenförderung des Landes Niedersachsen. Dasselbe Stück wird auch noch einmal zusammen mit einem anderen Werk der Komponistin im Konzert am 07. Dezember 2018 gespielt.

Thema: Allgemein | Kommentare (0)