2. Fotobuch-Test (Saal-Digital)

fotobuecher2016-3760

Heute möchte ich über ein Fotobuch von saal-digital berichten. Auch hier habe ich ein Angebot in Anspruch genommen, durch das das Buch über 54 Seiten deutlich preiswerter wurde. Die Software wurde schnell herunter geladen, installierte sich selbstständig und war sehr übersichtlich. Es gibt vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, von automatischem Seitenaufbau bis zu völliger Freiheit. Der Seitenaufbau erfolgt zügig. Die Kommunikation nach dem Upload der gestalteten Seiten (den man zu möglichst „verkehrsarmen“ Zeiten vornehmen sollte!) war prima und bereits nach fünf Tagen einschließlich Postversand kam das fertige Buch ins Haus. Es war ausgesprochen gut verpackt. Das Buch war in Folie eingeschweißt, steckte zudem in einer großen, doppelt umgeklappten Polstertasche und das Ganze in einem festen Pappumschlag.
Heute möchte ich über ein Fotobuch von saal-digital berichten. Auch hier habe ich ein Angebot in Anspruch genommen, durch das das Buch über 54 Seiten deutlich preiswerter wurde. Die Software wurde schnell herunter geladen, installierte sich selbstständig und war sehr übersichtlich. Es gibt vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, von automatischem Seitenaufbau bis zu völliger Freiheit. Der Seitenaufbau erfolgt zügig. Die Kommunikation nach dem Upload der gestalteten Seiten (den man zu möglichst „verkehrsarmen“ Zeiten vornehmen sollte!) war prima und bereits nach fünf Tagen einschließlich Postversand kam das fertige Buch ins Haus. Es war ausgesprochen gut verpackt. Das Buch war in Folie eingeschweißt, steckte zudem in einer großen, doppelt umgeklappten Polstertasche und das Ganze in einem festen Pappumschlag.
Schon auf den ersten Blick war ich von dem Buch begeistert. Der Fotodruck war der bisher beste, was Farbigkeit, Schärfe, Auflösung, Zeichnung in Höhen und Tiefen angeht. Im Falz der Bindung verschwindet bei Doppelseiten oder seitenübergreifenden Fotos nichts, kein Hundertstel Millimeter. Das Buch kann an jeder Stelle aufgeschlagen werden und beide Seiten liegen absolut plan nebeneinander. Wie bei meinem ersten „Test“ hänge ich auch hier ein paar Seiten aus meinem Buch an.
www.saal-digital.de

fotobuecher2016-3761

fotobuecher2016-3762

fotobuecher2016-3764

fotobuecher2016-3765

fotobuecher2016-3767

fotobuecher2016-3768

fotobuecher2016-3769

fotobuecher2016-3777

Autor:
Datum: Mittwoch, 23. November 2016
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, In eigener Sache, Kunst und Kultur, Natur, Worpswede

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben