25 Jahre Worpsweder Kunsthandwerkermarkt

Am 22. und 23. November wird eine große, bedruckte Plane vor dem Worpsweder Rathaus zur Jubiläumsveranstaltung „25 Jahre Kunsthandwerkermarkt“ einladen. Ein erfolgreiches Vierteljahrhundert war Anlass, gesammelte Plakate, Zeitungsberichte, Fotos und Dokumente in eine große Collage zu verwandeln, auf der sich die stetige Entwicklung dieser jährlichen Veranstaltung ablesen und entdecken lässt. Wer etwas Muße mitbringt, wird den Weg von 1989 bis ins Jahr 2013 nachverfolgen und feststellen, dass der Worpsweder Kunsthandwerkermarkt und seine Initiatoren/innen es über die Jahre verstanden haben, eine Symbiose aus Handwerkskunst, Traditionen im Handwerk und heutigem Design zu schaffen. Immer schon lag der Schwerpunkt auf dem niveauvollen Unikat und auf anspruchsvollen Kleinserien und in den letzten Jahren wird deutlich sichtbar, wie gewerkübergreifend mit neuen Materialien experimentiert wird. Auch in diesem Jahr präsentiert der Kunsthandwerkermarkt Gäste, die Besonderes von höchster Qualität herstellen: Taschen und Behältnisse aus ehemaligen Theaterkostümen, das heißt 100% gelebte Geschichte in die Hand zu nehmen, oder „Lederfeinkost“, Accessoires in gefärbtem Kuhfell, Zierschalen, die verdeutlichen: Es muss nicht immer Porzellan oder Keramik sein, es geht auch leichter und unzerbrechlich! Im Außenbereich baut in diesem Jahr, außer „La Tazza“, der Worpsweder Chocolatier seinen Stand auf. Es gibt frische Schokowaffeln und Pralinen aus eigener Herstellung. Gartenschmuck und Metallskulpturen stehen ebenfalls vor dem Rathaus und, wie schon beschrieben, die große Jubiläumswand, vor der man mit einer Tasse heißem Kaffee oder Glühwein, sicher einiges Vertraute der vergangenen 25 Jahre entdecken kann!

Eröffnet wird der Markt wie in allen Jahren von Bürgermeister Stefan Schwenke am Samstag, 22.11.2014, um 11 Uhr. Am Sonntag um 11 Uhr bietet Antke Bornemann als erste Initiatorin einen kleinen Rückblick auf die Anfänge der Veranstaltung.
An beiden Tagen, Samstag und Sonntag, ist das historische Worpsweder Rathaus für ein interessiertes Publikum jeweils von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Weitere Infos über die Kunsthandwerker/innen und die diesjährigen Gastaussteller unter www.worpsweder-kunsthandwerk.de

Sie sind seit 25 Jahren dabei!

Sie sind seit 25 Jahren dabei!

Autor:
Datum: Donnerstag, 6. November 2014
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Ausstellungen, Kunst und Kultur, Worpswede

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben