Worpswede – die alten Meister. Frühjahrsausstellung 2017 in der Galerie Cohrs-Zirus in der Bergstraße

Ausstellung vom 11. Februar bis 19. März 2017

Am Sonnabend, dem 11. Februar, beginnt in der Galerie Cohrs-Zirus in Worpswede die diesjährige Frühjahrsausstellung. Gezeigt wird eine große Auswahl von Gemälden der alten Worpsweder Meister mit zum Teil noch nie in der Öffentlichkeit ausgestellten Werken sowie Plastiken und graphische Arbeiten. Repräsentative Ölbilder aus dem Früh- und Alterswerk von Otto Modersohn stehen sorgsam durchgeführten Zeichnungen und Skizzen von Paula Modersohn-Becker, seiner früh verstorbenen Frau, gegenüber. Begleitet werden sie von Werken der Worpsweder Malerkollegen der ersten und zweiten Künstlergeneration wie Fritz Mackensen, Hans am Ende, Walter Bertelsmann und Udo Peters.

Die Ausstellung beginnt am 11. Februar um 11 Uhr und dauert bis zum 19. März 2017.

Modersohn, Herbststurm im Moor, um 1940, Ã_l a.Lw. a. Pappe kaschiert, 64,5x78,5 cm

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 10. Februar 2017
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Ausstellungen, Kunst und Kultur, Worpswede

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben