Bremer Engel freuen sich über eine Spende

Wie in jedem Jahr fand im „Casa di mobili“ am 1. Advent der Adventszauber statt. Familie Schewe ließ den Erlös aus dem Glühweinverkauf wieder einer sozialen Einrichtung zukommen und rundete den eingenommenen Betrag zudem großzügig auf. An dem zauberhaften Adventssonntag waren wir leider nicht dabei, aber wir durften die Übergabe des Spendenschecks an die „Bremer Engel“ BREMER ENGEL dokumentieren.
Hier zur Ergänzung der Pressetext der Familie Schewe.
In diesem Jahr freut sich die Familie Schewe mit den BREMER ENGELN einen Kooperationspartner gefunden zu haben, der aus sehr großer Wertschätzung zu den vielseitigen Arbeitsfeldern der BREMER ENGEL heraus entstanden ist.
Am Freitag den 09.12.2016 fanden sich im casa di mobili Frau Hösel (erweiterter Vorstand Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising & Spenden BREMER ENGEL) und Frau Paul (Kunsttherapeutin BREMER ENGEL), sowie die Familie Schewe zur Scheckübergabe ein. Mit Unterstützung der vielen Kunden, die zahlreich am 1. Advent beim Adventszauber den hausgemachten VINbrúle probierten, konnte eine Summe von € 900,00 überreicht werden.
Die Familie Schewe freut sich über weitere Spenden, die jederzeit in die Spendendose im Einrichtungshaus in Worpswede eingeworfen werden können um die Initiative BREMER ENGEL weiter bei der Familienhilfe für schwerstkranke Kinder und Ihre Angehörigen zu unterstützen.

Friedrich W.Schewe, Gisela Schewe, Robin Schewe mit Eva Paul und Svenja Hösel ("Bremer Engel")

Friedrich W.Schewe, Gisela Schewe, Robin Schewe mit Eva Paul und Svenja Hösel („Bremer Engel“)

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 15. Dezember 2016
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben