Galerie Randlage stellt aus:

Die Weitergabe dieser Einladung erfolgt leider erst nach der Eröffnung, aber es gibt noch ausreichend Gelegenheit, die Ausstellung zu besuchen!

RANDOM GENERATOR
MIT
LARS FISCHER – HIPSTAMATIC PHOTOGRAPHY
MARIE S. UELTZEN -INFINTE SERIES
VAU EXPERIENCE VOLKER SCHWENNEN – SNIPPED STORIES

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG:
SAMSTAG, 3. DEZEMBER 2016, 15:00 UHR (2. Adventswochenende)

AUSSTELLUNGSDAUER:
BIS 29. JANUAR 2017

ÖFFNUNGSZEITEN:
Sa, 3.12. 15 Eröffnung
So, 4.12. 13-18 Uhr (2. Advent)
Sa/So 10.+11.12., 13-18 Uhr (3. Advent)
Sa/So 17.+18.12., 13-18 Uhr (4. Advent)
Und nach Vereinbarung!
An Weihnachten, Silvester/Neujahr geschlossen!
Weitere Infos: www.galerie-randlage.de

Der Fotograf und Journalist Lars Fischer ist immer auf der Suche nach guten Motiven in Irland, Worpswede oder anderen Teilen unserer Welt und entscheidet sich oftmals gegen die Kamera für eine Smartphone-App, macht mit Hipstamatic Bilder, spielt mit Verfremdungseffekten, verlässt sich mal auf die Zufälligkeit des generierten Styles, mal auf ein bewusstes Setting. „Man mag vieles an der ständigen Anwesenheit von Smartphones beklagen, aber die Chance, so beinahe immer einen Moment zu ein klein bisschen Kunst machen zu können, ist doch extrem sexy“, sagt Fischer.

Die Bildende Künstlerin Marie S. Ueltzen stöbert in Bibliotheken herum oder durchsucht das World Wide Web nur um durch Zufall auf schreckliche, skurrile oder absonderliche Geschichte zu stoßen, welche sie dann auf eigene Art interpretiert und zu Miniaturen neuer Geschichten mittels dezenter Malerei und Stickerei zu verarbeiten.

VAU Experience Volker Schwennen reißt wahllos ganze Seiten aus Zeitungen und Büchern heraus, durchsucht diese nach Worten, halben bis ganzen Sätzen, schneidet sie aus und kreiert aus den vorgefundenen Schnipseln neue Geschichten. Aufgeklebt auf vorgefundenen Materialien, dann gescannt und auf Hartschaumplatten gedruckt werden diese wiederum zu Objekten.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Volker Schwennen
galerie@randlage-worpswede.de
Tel. 04792 98 78-350
Mobil 0171 8340884
GALERIE
G!R Galerie Randlage Worpswede für Aktuelle Kunst mit wechselnden Ausstellungen. Preiswert in Worpswede übernachten – kien Mainstream sondern individuell mit viel Flair.
randlage-worpswede.de

Autor:
Datum: Dienstag, 6. Dezember 2016
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Ausstellungen, Kunst und Kultur, Worpswede

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben