Am 21. und 22. November nach Worpswede!

Wie in jedem Jahr ein herausragendes Ereignis: Der Worpsweder Kunsthandwerkermarkt. Nahezu 30 professionelle Kunsthandwerker/innen, die ihr Handwerk in jahrelanger Ausbildung erlernt haben und es mit immer neuen Gestaltungsideen ausüben, präsentieren ihre Unikate. Dazu zählen Goldschmiedearbeiten, Schreibgeräte, Glasgravur, Textildesign, Steinbearbeitung, Papierarbeiten, Metallgestaltung Ledertaschen und nicht zuletzt ausgewählte Keramik.
Seit Jahren „hängen“ sich auch andere Worpsweder Unternehmen und Initiativen an dieses Datum an, zum Beispiel der Bücherflohmarkt in der gegenüber dem Rathaus liegenden Böttjerschen Scheune oder die ebenfalls dort veranstaltete „Fränkische Weinvernissage“. Und Frankenweine sind wirklich edel und lecker!

12112388_977654595632354_4222247489888543444_n

Die Ausstellung im Rathaus in der Bauernreihe wird am 21.11.2015 um 11 Uhr von Bürgermeister Stefan Schwenke eröffnet und kann an beiden Wochenendtagen jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr besucht werden.

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 5. November 2015
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Ausstellungen, Kunst und Kultur, Worpswede

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben