en plein air 2

In loser Reihenfolge möchten wir einige der Großplakate vorstellen, die in Worpswede und der umliegenden Landschaft verteilt sind. Wir berichteten darüber. Am See des Barkenhoffs wurde das Gemälde „Frühling“ (1897) von Heinrich Vogeler aufgestellt. Es passt sich wunderbar in die Landschaft ein, auch wenn es an Birken fehlt. Die hübsche, junge Martha (ab 1901 Vogelers Ehefrau) blickt gedankenverloren ins Moor und trägt dabei ein duftig wirkendes Jugendstilkleid. Oder betrachtet sie den kleinen Vogel, das „Markenzeichen“ des Künstlers und denkt dabei an ihren Liebsten?

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 16. Juni 2011
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Ausstellungen, Kunst und Kultur, Natur

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben