St. Tropez in WOW

Was ist WOW? Worpswede natürlich, mit dem „WOW ist das geil“ – Effekt. Aber dazu in einem späteren Artikel mehr, wenn wir uns die Präsentation im PhiVoHa (??? – überlegen!!!) angesehen haben.

Ja, da stehen sie nun im Wäldchen rund um die Große Kunstschau, die markanten, spitzbrüstigen Gestalten des Stefan Szczesny. Was fällt uns dazu ein? Je nach Lichteinfall sehen sie mehr oder weniger interessant und markant aus, wirken recht dynamisch in ihren Haltungen und erinnern ein wenig an afrikanische Darstellungen von Fruchtbarkeitsgöttinnen. Dass die Proportionen und Haltungen kritischen Maßstäben nicht genügen kann man gern übersehen, denn Kunst hat natürlich ihre eigenen Kriterien. Sie anzusehen würde allerdings noch mehr Spaß machen, wenn sie nicht so nur „dekorativ“ und ähnlich wären.

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 11. November 2011
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Kunst und Kultur, Worpswede

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben